Newsletter 4/2015

 Newsletter 04|2015
 
01

Der letzte Boxenstopp

Tele Ostschweiz, FM1, Tagblatt – wie Schlagzeilenjäger standen alle lokalen Medien vor Tschannens Tür. Dabei wollte anfangs niemand so recht über die Schliessung der UG 24 berichten. Der Sinneswandel freut uns. Und natürlich auch den Kunden.

Lange war in den Medien nur eines zu lesen: Am Unteren Graben 21-25 entsteht ein neues Parkhaus und die HSG wird neue Mieterin. Dass die UG 24 dafür schliessen muss, davon sprachen nur die wenigen. Für uns unverständlich, schliesslich schrieb die legendäre Tankstelle mit Shop und 24-Stunden-Bistro in den letzten 30 Jahren Stadtgeschichte. Also klopften wir den Medienhäusern an die Tür und verschafften der UG 24 Gehör. Mit Erfolg. Denn auf einmal klopften sie alle an Richard Tschannens Tür. Mehr zum Medienrummel und zum Abschiedsevent erfahren Sie hier.

Medienrummel um UG 24 St. Gallen
 
 
02

Die Bankschau für Neulinge

Am 11. Juni konnten sich die neuen Mitglieder auf Kosten der Raiffeisenbank Rorschacherberg-Thal amüsieren. Und zwar so richtig. Denn einen Bankleiter sieht man selten im «Clownkostüm».

Da freuten sich die neuen Mitglieder: Statt seitenweise Informationen über Vorsorgeplanung, Hypothekarzinsen oder Aktienpakete steckte im Couvert eine Einladung zum Feierabend. Noch mehr staunten sie am Abend selbst. Sorglos schlenderten sie durch das Gebäude und lachten Tränen, als Komiker Peter Löhmann den Vorsitzenden der Bankleitung in ein Kostüm steckte und ihn zum Bühnenpartner machte. Damit bewies die Bank, was sie verspricht, nämlich persönlich und unkompliziert zu sein.

Raiffeisen Rorschacherberg-Thal lädt zum Feierabend
 
 
03

Nur mässig präsent

Fröhlich und übermütig fahren wir in die Ferien. Schreiben Ansichtskarten statt Werbetexte. Gestalten den Tag, nicht den Flyer. Und beraten nur familienintern, was wir machen sollen.

Ohne Arbeit ist der Sommer schön. Deshalb machen wir uns eine schöne Zeit, packen die Koffer, die Golfschläger, das Zelt und die Kinder ins Auto, um in die Ferien zu fahren. Nicht alle auf einmal, sondern gestaffelt im Juli/August. Keine Angst, Ihre Aufträge verdampfen nicht in der Sommerhitze, es wird immer jemand da sein, der Ihr Anliegen bearbeitet. Ab 10. August sind wir wieder vollzählig, ausgeschlafen, braungebrannt und für jede verrückte Idee zu haben. 

Ferienstimmung bei MOSAIK - Agentur für Kommunikation und Organisation
 
 
04

Mit Herz, Verstand und Pfiff

Gute Kommunikation bringt Dinge in Gang und Menschen in Bewegung. Eine anspruchsvolle Aufgabe, die uns täglich fordert, aber auch Spass macht.

Gerne erarbeiten wir mit Ihnen ein Konzept, eine Kampagne, organisieren Events, leiten Ihre Projekte und sorgen für eine prägende Kommunikation, die in den Köpfen der Zielgruppe haften bleibt.

Wir wünschen Ihnen eine herrliche Sommerferienzeit.

Priska Ziegler, Ralf Knechtel und Team

Agentur MOSAIK und Eightynine
 

Newsletter abmelden

MOSAIK GmbH | EightyNine GmbH | Martinsbruggstrasse 35 | 9016 St.Gallen
T 071 280 20 90 | info@MOSAIK-agentur.ch | info@eightynine.ch
www.MOSAIK-agentur.ch | www.eightynine.ch